Machen Sie sich unser Research zunutze

Wir haben unser Anleihenbereich mit dem einem zentralen Ziel entwickelt: stärkere Portfolios, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Als einer der weltweit größten Anleihenmanager verfügen wir über umfassende Expertise, eine breit über Sektoren und Regionen gestreute Produktpalette und blicken auf 60 Jahre Erfahrung mit veränderlichen Marktzyklen zurück.

 

¹J.P. Morgan Asset Management. Stand: 31. März 2017. Umfasst Portfoliomanager, Researchanalysten, Händler und Kundenportfoliomanager auf Vice-President-Ebene oder darüber

FQT: Ein gemeinsames Researchkonzept auf der ganzen Welt

Jede unserer Anlageentscheidung wird durch eigenes Research gestützt.

Unsere FQT-Anlagesprache, die Fundamentaldaten, quantitative Bewertungen und technische Daten umfasst, ist all unseren Anlageexperten auf der ganzen Welt gemeinsam. Sie schafft einen einheitlichen analytischen Rahmen, der den Vergleich von Ideen über Märkte und Sektoren hinweg ermöglicht.

Fundamental FQT Icon

Zu den Fundamentalfaktoren zählen makroökonomische Daten (wie Wachstum und Inflation) und Daten, die die Verfassung von Unternehmen anzeigen (wie Ausfallquoten, Gewinne und Verschuldungskennzahlen)

Quantitative Valuation FQT Icon

Die quantitative Bewertung misst, inwieweit ein Sektor oder ein Wertpapier teuer oder günstig ist (sowohl auf absoluter Basis als auch im historischen Vergleich und gegenüber anderen Sektoren)

Technical FQT Icon

Technische Daten beschreiben vor allem die Dynamik bei Angebot und Nachfrage (Emissionen und Mittelflüsse) sowie die Positionierung und die Stimmung der Anleger.

Integriertes mehrschichtiges Risikomanagement

Das Risikomanagement ist Teil jeder Stufe unseres Anlageprozesses – von der Entwicklung unserer vierteljährlichen Anlagestrategie über die Einzeltitelauswahl bis hin zum Portfolioaufbau.

Unser mehrdimensionales Risikokonzept kombiniert eigene Instrumente mit denen anerkannter Dritter und bietet Kontrolle in mehreren Stufen. Uns ist bewusst, dass das Risiko bei Anleihen dynamisch und vielschichtig ist und keine einzige Kennzahl alle Risikoaspekte erfassen kann.

Das Risikomanagement dient dazu, Risiken zu erkennen und darauf zu reagieren, impliziert jedoch kein geringeres Risiko.
Unsere Anleiheninvestitionen werden sehr selektiv getätigt. Das Hauptziel dabei ist immer stärkere Portfolios aufzubauen, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen.

Robert Michele